Ausbildung: Treffen von Industrie, Berufsschule und IHK

Welche Neuerungen gibt es im Bereich der kaufmännischen Ausbildung? Welche Weiterbildungen wurden eingeführt? Dies waren nur einige der Kernthemen, die einmal jährlich im Rahmen einer Veranstaltung vom Zusammenschluss "Industrie/Berufsschule" der Europa-Berufsschule Weiden erörtert wurden. Ende Juni war die Leistritz Produktionstechnik GmbH Gastgeber.

Nach einer kurzen Vorstellung der Leistritz Gruppe und Betriebsbesichtigung durch Geschäftsführer Klaus Theusner führte die zuständige Teamkoordinatorin der Berufsschule Andrea Scharl durch das Programm. Neben Dr. Wolfgang Gallenberger, Bereichsleiter bei IHK Akademie Ostbayern, der zuständigen Projektleiterin Anja Osmic, Sabine Märtin von der Ostbayerischen Technischen Hochschule, dem Direktor der Berufsschule Weiden Josef Weilhammer, nahmen zahlreiche Berufsschullehrer und Ausbilder aus verschiedenen Industrieunternehmen die Gelegenheit zum aktiven Austausch wahr. "Als Ausbildungsbetrieb müssen wir immer auf dem neuesten Stand sein", erklärt Petra Wirth, Personalbeauftragte bei der Produktionstechnik. "Da gehört so eine Veranstaltung selbstverständlich dazu."

Sie wollen mehr Informationen zur Ausbildung bei Leistritz? Hier entlang.

Effizienter Erfahrungsaustausch mit Leistritz als Gastgeber