Dürfen wir vorstellen? Der neue ZSE iMAXX

Extrusionsprozesse noch effizienter und flexibler gestalten - mit der neuen ZSE iMAXX Baureihe kein Problem. Die etablierten ZSE iMAXX Doppelschneckenextruder wurden nun maschinen- als auch prozesstechnisch weiter entwickelt.

Das Resultat ist eine Extruderbaureihe, die nicht nur mit einem neuen funktionellen, modernen Design besticht, sondern auch in Sachen Flexibilität und Handling ganz neue Dimensionen eröffnet. Mit verschiedenen Ausstattungspaketen haben Anlagenbetreiber die Möglichkeit, die umfangreiche Grundkonfiguration ihres Extruders nochmals zu erweitern. Dafür stehen fünf Pakete zur Verfügung: Sensorik, Optik, Performance, Efficiency und Service. Die ZSE iMAXX Baureihe umfasst Maschinen mit Schneckendurchmessern von 18, 27, 35, 40, 50 und 60 mm.

Überzeugen Sie sich von den zahlreichen Features, die die ZSE iMAXX in sich vereint!

Leistritz Aktiengesellschaft